Seilbahnland Schweiz

Die Seilbahnen, ein wichtiger Teil schweizerischer Tourismus- und Industriegeschichte!

Das Seilbahnmuseum

Das Schweizer Seilbahnmuseum wird aufgebaut!

Mitglied werden / spenden

Machen Sie mit! Werden Sie Mitglied im Verein „Seilbahn Museum Schweiz“!

Aktuell: März 2021

Entgegen anders lautenden Informationen befindet sich unser Museum weiterhin im Aufbau und ist daher noch nicht öffentlich zugänglich!
Der Eröffnungstermin bleibt somit vakant und wird zu gegebener Zeit kommuniziert.

Download Infoflyer

Das Schweizer Seilbahnmuseum wird aufgebaut!

Trotz der grossen Bedeutung des Seilbahnwesens für den Fremdenverkehr und dessen Entwicklung gibt es in der Schweiz bis heute kein spezialisiertes Museum, welches kompetent und fokussiert die Geschichte, den Bau und die Entwicklung der Schweizer Seilbahnen erzählt.

Glücklicherweise haben einige weitsichtige Seilbahnenthusiasten und Sammler in der Vergangenheit immer wieder Relikte von abzubrechenden Bahnanlagen vor dem Schneidbrenner oder dem Schrottplatz gerettet und für eine ungewisse Zukunft eingelagert. Dies mit dem ehrgeizigen Ziel, die damalige Technik und Bauarten von Seilbahnen zu dokumentieren, für die Nachwelt zu erhalten und vielleicht eines Tages einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren.

In Kandersteg im Berner Oberland wird nun in einem nicht mehr genutzten Gebäude der Armee (heute im Baurecht der Gemeinde) das „Seilbahn Museum Schweiz“, welches sich ganz der Geschichte, der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb schweizerischer Seilbahnen widmet, eingerichtet. Der Eröffnungtermin ist von verschiedenen Faktoren abhängig und kann zur Zeit noch nicht definitiv festgelegt werden.

Spenden Sie jetzt!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Aufbau des Seilbahnmuseums und tragen dazu bei, dass Teile des „Schweizer Kulturgutes Seilbahnen“ erhalten bleiben und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können!

Jetzt spenden!

Helfen Sie mit

Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie den Aufbau des Seilbahnmuseums und tragen dazu bei, dass Teile des „Schweizer Kulturgutes Seilbahnen“ erhalten bleiben und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können!

Jetzt Mitglied werden!